Kartellamt genehmigt Übernahme der Vossloh Rangierlok-Sparte durch CRCC

27 04 20

Das Bundeskartellamt hat die Übernahme Vossloh Locomotives GmbH, Kiel, durch CRRC Zhuzhou Locomotives Co., Ltd., Zhuzhou [Volksrepublik China] genehmigt.

Vor dem Hintergrund, dass Vossloh einerseits über eine starke Marktstellung in Europa verfügt und der bislang sehr schwachen Stellung von CRRC auf dem europäischen Markt andererseits, musste insbesondere die Frage geklärt werden, wie die Beteiligung chinesischer Staatsunternehmen in der Fusionskontrolle zu bewerten ist. Laut Kartellamtspräsident Andreas Mundt "war auszuschließen, dass die Übernahme zu einer erheblichen Beeinträchtigung des Wettbewerbs auf dem Markt für Rangierlokomotiven in Europa führen würde."

Unter der Leitung von den Partnern Prof. Dr. Justus Haucap und Prof. Dr. Christian Wey, hat DICE Consult CRRC in dem Zusammenschlussvorhaben mit wettbewerbsökonomischer Experptise unterstützt.