OLG Düsseldorf: Remondis darf DSD nicht übernehmen

23 04 20

Das OLG Düsseldorf hat die Beschwerde von Remondis gegen die kartellamtliche Untersagung der Fusion mit dem Dualen System Deutschland (DSD) abgewiesen. Das Gericht bestätigte die Entscheidung des Bundeskartellamts, wonach die Fusion bei der Vermarktung von Hohlglasscherben zu einer marktbeherrschenden Stellung geführt hätte und Remondis seine durch den Zukauf entstandene Marktmacht ausgenutzt hätte.

DICE Consult hat den Bundesverband Sekundärstoffe und Entsorgung (BVSE) in dem Verfahren gegen das Zusammenschlussvorhaben unter der Leitung von DICE Consult Partner Prof. Dr. Justus Haucap mit wettbewerbsökonomischer Expertise unterstützt.